08.01.2019 - 10:53

Wirecard und Ctrip bieten Multiwährungs-Visa-Karten

Ctrip, der größte Online-Reiseveranstalter in China, bietet seinen 110 Millionen Kunden Multiwährungs-Visa-Karten an, die sieben der geläufigsten Währungen unterstützen. Die Karten werden von Wirecard herausgegeben.

Ctrip ist Inhaber mehrerer Reise-Websites einschließlich Skyscanner – so verbindet das Unternehmen Kunden mit Hotels, Transportanbietern und Reiseunternehmen. Die Zusammenarbeit mit Wirecard soll chinesischen Kunden das digitale bargeldlose Bezahlen im Ausland erleichtern: Die neue Kartenlösung unterstützt Währungen der meistbesuchten Regionen der Welt wie Australien, Großbritannien, Hongkong, Japan, Singapur, USA und den Euroraum. Die Lösung steht allen Ctrip-Kunden, die chinesische Staatsbürger sind, zur Verfügung.

„Als Reisender ist es wichtig, dass man überall auf praktische und sichere Weise bezahlen kann“, sagt Zhengmao Hu, VP bei Ctrip. „Deshalb sind wir zuversichtlich, dass unsere Lösung mit Wirecard von Millionen von Chinesen, die auf Auslandreisen gehen, als willkommene Innovation angenommen wird.“

Das gelesene Thema hat sie interessiert? Dann...

posten in:


Ressort: M-Payment, Firmennews
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper